Die Ausbildung eines jungen Kochs beginnt mit einem guten Messer. Es ist sein erster und wichtigster Ausrüstungsgegenstand, solange er kocht. Er wird darauf trainiert, es scharf zu halten, es sauber zu halten und zu schützen, damit er sich darauf verlassen kann, dass es gute Arbeit leistet. Wir betrachten das Kochen gerne als eine Kunst, und das kann es mit der Zeit und Erfahrung auch werden. Aber zunächst beginnt es als Handwerk und das Messer ist Ihr wichtigstes Werkzeug. Viele Menschen werden im Laufe ihres Lebens nie das mühelose und präzise Gefühl großartiger Kochmesser erleben. Aber für diejenigen von uns, die ein Leben lang kochen, sind großartige Messer nur eine Frage der Zeit, und wenn Sie einmal eines benutzt haben, gibt es kein Zurück mehr. Ihre Küchenmesser, vor allem die essentiellen Stücke, sollten eine Investition in Ihre Liebe zum Essen und Kochen sein. Qualitätsmesser werden Sie jeden Tag mit sicherer, angenehmer Leistung belohnen und Sie ein Leben lang inspirieren. Und ganz nebenbei werden Ihre Fähigkeiten wachsen, wenn Sie die richtigen Werkzeuge für die richtigen Aufgaben verwenden.

Geschmiedete und gestanzte Messer:

Messer werden nach 2 grundlegenden Methoden hergestellt – gestanzt oder geschmiedet – was wichtig zu wissen ist, weil es der Hauptfaktor für die Kosten eines Messers ist.

Gestanzte Messer werden in der Regel komplett maschinell hergestellt und sind geschmiedeten Messern oft unterlegen. Aber es gibt einige ausgezeichnete Versionen, die sich durch hochwertige Materialien, volle Zinken und gut gestaltete Klingen auszeichnen, die eine gute Schärfe halten. Sie können sogar von Hand poliert und geschliffen werden und verfügen über hochwertige, genietete Griffe, was sich jedoch auf die Kosten auswirkt.

Geschmiedete Messer werden durch Erhitzen oder sogar Schmelzen von Metall hergestellt, bis es zu einer Klinge umgeformt (oder gegossen) werden kann. Das Schmieden erfordert entweder die Fähigkeiten eines erfahrenen Handwerkers oder hochspezialisierte und automatisierte Maschinen (und oft braucht es beides), um eine fertige Klinge zu erhalten. Ein geschmiedetes Messer ist oft leistungsfähiger, besteht aus hochwertigen Materialien und ist einfacher zu handhaben. Sie sind schwerer als gestanzte Klingen, aber da sie gut ausbalanciert sind, fühlen sie sich nicht schwerer an. Da die gesamte Klinge so geformt werden kann, dass sie die Schneide stützt, sollte sie auch länger eine Schneide halten. Viele geschmiedete Messer sind wie Erbstücke, wenn man sie richtig pflegt, werden sie den Koch überdauern!

Fast jede Art von Messer gibt es in geschmiedeten und gestanzten Ausführungen. Der Preis spielt eine Rolle, aber Sie können wählerisch sein, wenn Sie ein kleines Budget haben. Ein Messer, das Sie häufig benutzen werden, sollte immer von höchster Qualität sein, aber Sie können flexibler sein mit Messern, die für eine leichte Art von Arbeit gedacht sind oder von denen Sie wissen, dass sie nicht häufig benutzt werden. Es kommt ganz darauf an, wie Sie kochen. Die meisten Profis verlassen sich mehr auf geschmiedete Klingen, werden aber wahrscheinlich auch mehrere Stücke mit Qualitätsstempeln besitzen. Obwohl großartige Messer in vielen Preisklassen erhältlich sind und Recherche ein notwendiger Schritt ist, ist der beste Weg zu entscheiden, ob ein Messer das richtige für Sie ist, es in der Hand zu halten. Wenn es richtig ist, wird es sich auch richtig anfühlen.

Nutzen Sie die unten stehenden Ressourcen, um Ihr nächstes großartiges Messer zu finden. Wenn Sie bereit sind, Ihre Optionen persönlich zu erkunden, besuchen Sie die nächste Kitchen Kapers Filiale. Unser freundliches Personal wird Ihnen bei der Auswahl des richtigen Messers helfen und alle Fragen beantworten, die Sie haben könnten.